AZUR GmbH - Ingenieur- und Sachverständigenbüro
AZUR GmbH - Ingenieur- und Sachverständigenbüro
AZUR GmbH Ingenieur- und Sachverständigenbüro
AZUR GmbH Ingenieur- und Sachverständigenbüro

Schimmelpilzgutachten

Schimmelpilze in Innenräumen

 

Als Sachverständige stehen wir Mietern, Eigentümern und Handwerkern zur Verfügung, wenn es um die

  • Ursachenergründung,
  • Schadensanalyse und die
  • Sanierung von Schimmelpilzbefall geht.

Als Gutachter werden wir hinzugezogen, um die Ursache des Schimmelbefalls zu klären. Gern beraten wir Sie zu den Vor- und Nachteilen einzelner Sanierungsverfahren.

Leistung Nettopreis

Gutachterliche Voruntersuchung / "Vor-Ort-Beratung" / Ursachenergründung

  • enthält die Untersuchung eines Raumes
  • An- und Abfahrt sowie das Untersuchungsprotokoll in 2-facher Ausführung zu Händen des Auftraggebers
  • soweit erforderlich eine beschädigungsfreie

    Feuchtigkeitsmessung des befallenen Untergrundes, die Messung der Oberflächentemperatur und der Luftfeuchtigkeit zum Zeitpunkt des Ortstermins sowie eine Taupunktermittlung

    und die Entnahme von Schimmelpilzproben inkl. Laboruntersuchung

Terminabstimmung

Angebot anfordern

oder Tel.

030 42018702

Entnahme von Schimmelpilzproben - Abklatschprobe / Ist Schimmel vorhanden?

inkl. Laboruntersuchung - 2 Proben. Sie erhalten eine qualifizierte Analyse mit Laborbericht der in Kultur gewachsenen Schimmelpilze mit Identifizierung der Gattungen.

(innerhalb Berlins oder im Land Brandenburg)

Entnahme der Probe erfolgt durch uns!

Bei Schimmel in Wohnräumen empfiehlt es sich immer für Mieter und Vermieter, sich vor Ort fachkundig beraten und Lösungswege aufzeigen zu lassen, ohne gleich horrende Kosten für Anwälte und Gerichte zu zahlen.

120 Euro

Details

Entnahme von Schimmelpilzproben selbstständig

Wir senden Ihnen 1 oder 2 steril versiegelte Testplatten zu, die Entnahme erfolgt selbstständig nach Gebrauchsanleitung, nach Rücksendung im Freiumschlag erhalten Sie die Analyse der in Kultur gewachsenen Schimmelpilze mit Identifizierung der Gattungen. Versand bundesweit!

65 Euro

Bestellung / Details

Schimmelpilz-Sachverständigen-Gutachten

  • Umfangreiches Gutachten mit Untersuchung der Oberflächentemperaturen, des Raumklimas, der Bauteilefeuchte und Ermittlung der Ursache(n) für die Schimmelpilzbildung,
  • mit Berechnung des Eintrags der Feuchte in die Raumluft, Analyse der Lüftung mit der Bilanz für die Raumfeuchte, Berechnung der Oberflächen-temperaturen an Wärmebrücken.
  • Bericht mit Fotodokumentation der Schäden, mit Gefährdungsbeurteilung und Vorschlägen zur Beseitigung des Schimmelpilz-Schadens.

Anfrage

Anfahrtskosten

  • innerhalb von Berlin kostenlos
  • Brandenburg - ab dem 21.Entfernungskilometer

0,30 Euro

Bestellung als pdf / Zusendung per Fax / Post
Schimmel.pdf
PDF-Dokument [28.4 KB]

Kontakt

Name:*
Straße, Nr.:
Postleitzahl:
Ort:
E-Mail-Adresse:*
Telefon:
Bitte geben Sie hier Ihre Wünsche ein.
Wir machen Ihnen ein Angebot.*

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Schimmelpilzbefall tritt meist auf, wenn

  • bauliche Mängel vorliegen,
  • ein akuter Schaden aufgetreten ist (z. B. Wasserrohrbruch),
  • sich das Raumklima aufgrund einer Sanierungsmaßnahme entscheidend verändert hat (z. B. Außenwandisolierung, Austausch von Fenstern),
  • das Wohnverhalten dem technischen Zustand des Gebäudes nicht angepaßt ist (z. B. Lüftungsverhalten, Art der Wäschetrocknung).

Schimmelpilze können sich auf verschiedene Weise gesundheitlich auswirken. Es können allergische Reaktionen auftreten, die sich nach dem Grad der Sensibilisierung, der Membranfunktion der Haut und Schleim-häuten und der Allergendosis pro Fläche richten. Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen (z.B. den Mykotoxinen), sowie die Zellwandbestandteile (Glukane) wirken toxisch. Eine infektiöse Wirkung spielt vor allem bei immungeschwächten Menschen eine Rolle. Oftmals ruft ein Schimmelpilz-befall auch Geruchsbelästigungen hervor. Sie kann die Lebensqualität beträchtlich beeinflussen.

 

Schimmelpilze bilden in der Wachstumsphase Zellfäden, die meist farblos sind, so dass der Schimmelpilz in dieser Phase normalerweise mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist. Zur Vermehrung und Verbreitung bilden Schimmelpilze Sporen. Diese sind oft gefärbt, so dass der Schimmelpilzbefall in diesem Stadium auch mit bloßem Auge (zum Beispiel als schwarze oder gelbe Schimmelpilzflecken) erkennbar ist.

Die Vermutung, das eine Schimmelpilzbelastung in einem Gebäude vorliegt, basiert meist auf Indizien, wie muffig-modriger Geruch, Feuchteflecken, farbige dunkle Flecken und ungeklärte Ursache für Krankheiten wie Allergien und Atemwegserkrankungen.


Gerade wenn es um Schnelligkeit bei der Schadensbegrenzung und auch um den Gesundheitsschutz geht, sind Schnelltests eine wertvolle Entscheidungshilfe.


Wurden Schimmelpilze festgestellt, besteht dringender Handlungsbedarf. Vor allem die Gesundheitsgefährdung macht eine Entfernung notwendig.

Als Sofortmaßnahme wird meist zum Putzlappen gegriffen, der mit diversen Hausmitteln wie Spiritus und Salmiak getränkt ist. Allerdings wird der Schimmelpilz damit nur oberflächlich weggewischt. Auch eine Behandlung mit handelsüblichen Fungiziden (Schimmelfresser, Schimmelex etc.) haben keine andauernde Wirkung. Abgesehen von den Gesundheitsrisiken (diese Mittel enthalten i. d. R. Chlorverbindungen, Metallhydroxide und Oxide bzw. organische Schwefel/Stickstoffverbindungen oder Phenolverbindungen) wird das Pilzwachstum auch hiermit nur vorübergehend gestoppt. Bei vergleichenden Untersuchungen verschiedener Fungizide wurde festgestellt, daß keines dieser Mittel eine Langzeitwirkung hatte.

Auch das Entfernen des Untergrundes und Anbringen von neuem Putz und Tapete bietet noch keine Garantie, daß der Schimmel nicht schon bald an gleicher Stelle oder anderswo erneut lustig aufblüht.

 

Es muß gelingen, dem Pilz konsequent seine Lebensgrundlage für alle seine Lebensformen zu entziehen. Das Aufspüren und die gründliche Beseitigung der Feuchtigkeitsursachen ist die einzige Möglichkeit, die Entstehung von Schimmelpilz dauerhaft zu verhindern.

Die heutige Bauweise mit mehrschichtigem Wandaufbau und dicht-schließenden Isolierglasfenstern aber auch falsches Energiesparverhalten begünstigen den Schimmelpilzbefall. Ebenso können unerkannte Schäden über schädliche Feuchtigkeitszufuhr an bestimmten Bauteilen oder fehlende Gebäudeinstandsetzung zu gravierenden Baumängeln führen, die den Schimmelpilz fördern. Die gründliche Analyse durch einen Fachmann ist die Voraussetzung, Schimmelpilzbildung dauerhaft zu verhindern.

 

Darüber hinaus sollten bei einem massiven Schimmelbefall von größeren Flächen (mehr als 0,5m²) unbedingt Expertenmeinungen eingeholt werden, da es hier meist mit einer einfachen Schimmel Beseitigung nicht getan ist. Hier gilt es möglichst genau den Ursachegrund zu lokalisieren und darüber hinaus gilt es festzustellen ob nach der Schimmel Beseitigung keine weitere Gefährdung durch versteckte Schimmel Herde und unentdeckte Ursachen besteht.

 

Es ist die Aufgabe des Sachverständigen herauszufinden, wie der Schimmelpilz entstanden ist und welcher Gruppe er zuzuordnen ist.

 

Die mit Schimmelpilzfällen befassten Gerichte geben regelmäßig Gutachten zu diesem Thema bei unparteiischen Fachleuten/Gutachtern in Auftrag, auf deren Ergebnisse sich Richter dann stützen können.


Wir erstellen Privat-Gutachten und Gutachten für Gerichtsverfahren, sowie Stellungnahmen zu bestehenden Gutachten.

 

Für Wohnungseingentümer, Mieter und Immobilienbesitzer
werden Untersuchungen über die Ursachen von Schimmelpilzbildung und Wanddurchfeuchtungen durchgeführt, die dann in entsprechenden Dokumentationen oder Gutachten festgehalten und erläutert werden.


Unsere Leistungen:

  • "Vor-Ort-Beratung" mit Analysen der Ursachen, die zur Schimmelpilzbildung führen
  • Messungen zur Klärung der Ursachen der Feuchteschäden, die zu Schimmelbildung führen
  • Entnahme von Schimmelpilzproben zur Durchführung von Laboranalysen
  • Beratung für die sachgemäße Beseitigung von Schimmelpilzbefall und Maßnahmen zur Vermeidung von Schimmelpilz, Sie erhalten vollkommen produktunabhängige Beratung, wir führen selbst keine Sanierungen durch und drehen Ihnen daher auch keine Wundermittel an. Gern beraten wir Sie zu den Vor- und Nachteilen einzelner Sanierungsverfahren.
  • Erstellung von Privat- und Gerichtsgutachten


Sie benötigen ein Gutachten Schimmelpilz in Berlin oder im Land Brandenburg? 

Kontakt

oder gern auch telefonisch: 030 420 18 702

 

oder per EMail : info@bau-info.info


Anrufen

E-Mail

Anfahrt